Achtung Abzocke-Gefahr: hollisteroutleten.com und weitere Hollister-Shops

Wir möchten alle Internetnutzer auf dieser Seite vor einer neuen Betrugswelle mit dem Ursprung aus China warnen. Unbekannte haben zum Zweck des Vetriebs gefälschter Markenprodukte (inbes. Hollister-Produkte) eine Reihe Online-Shops im Internet aktiviert.

Auf diesen Platformen wird mit einem täuschend echten Online-Shop Hollister-Ware mit spektakulären Rabatten beworden. Beim genaueren Hinsehen fällt jedoch schnell auf: Hier stimmt etwas nicht!

Täuschend echt: Screenshot einer Betrugsseite

Täuschend echt: Screenshot einer Betrugsseite

Bei den unten näher beschriebenen Online-Shops handelt es sich eindeutig um gefälschte und betrügerische Webseiten. Wir warnen ausdrücklich vor der Bestellung von Waren in diesen und weiteren Online-Shops, welche zu „knallhart“ reduzierten Preisen Waren der Marke Hollister anbieten. Achten Sie beim Kauf von Kleidung und anderen Waren der Firma Hollister immer auf die in Ihrem Browser angezeigte URL. Diese muss in jedem Fall hollisterco.com als Domain beinhalten.

Aktuell sind keine bestätigten Fälle des Kreditkartenbetrugs in diesen Shops bekannt – Allerdings lassen die mangelnde technische Absicherung und das Grundmotiv der Shopbetreiber aus China eindeutig Rückschlüsse zu, sodass in dem Shop angegebene Kreditkartendaten auch zukünftig noch kompromittiert werden könnten.

Interessant: Wenige Tage nach Veröffentlichung dieses Artikels – am 21.03 – konnten wir Angriffe auf unsere Server-Infrastruktur von einer IP-Adresse aus China abwehren. Recherchen zufolge kann dieser Angriff mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit den Betreibern der Shops zugeordnet werden. Die IP-Adresse des Angreifers lautet: 218.86.50.241 (Putian in China) (IP-Info mit eindeutigen Bezügen)

Betroffene Betrugs-Shops

Bei unseren Recherchen konnten wir unter Anderem folgende Shops als Anbieter von minderwertiger und eindeutig gefälschter Hollister-Ware identifizieren:

  • www.raybans.de
  • www.koubbik.eu
  • www.hollisteroutleten.com
  • www.rb-cheapstore.com
  • www.raybanapp.com
  • www.holisteronlineshop.com
  • www.hollistershoponline.org
  • www.anders-tun.de
  • www.hollister-onlineshop.com
  • www.coatit.de
  • www.hollisteroutleten.com
  • www.abercrombiegünstig.de
  • www.­hollisterbillige­r.­com
  • hollisterscode.com
  • de.hollisterbon.com
  • www.abercrombiebon.com
  • www.hollister1922.com.de
  • www.hollisteronlineshopstore.de
  • www.abercrombiegünstig.com
  • www.hollisteronline.com.de
  • www.conversepascher.org
  • www.hollisteroutletberlin.com
  • Weitere Shops, in denen Artikelbezeichnungen „Hollister Hamburg“ beinhalten und mit erschlagenden Rabatten auf (fast) alle Produkte werben.

Tipps an Betroffene

Sind Sie bereits von der Abzocke betroffen? Zunächst gilt: Prüfen Sie Ihre Kreditkartenabrechnungen. Fordern Sie ggf. bereits abgebuchte Zahlungen zurück und lassen Sie sich eine neue Karte ausstellen, falls Sie Ihren Prüfcode / Sicherheitscode während der Bestellung mitangegeben haben.

Laut den Berichten Betroffener (siehe Unten) verschicken die Betrüger tatsächlich qualitativ sehr zu bemängelnde Ware. Diese wird zumeist vom Zoll abgefangen und kostet dann noch zusätzliche Zollgebühren.

Es hat sich als Wirksam gezeigt, die Ware beim Zoll abzulehnen und eine Bestätigung über die Fälschungen vom Zoll einzuholen. Mit Hilfe dieser Bestätigung ist es möglich, bei Ihrer Hausbank das Geld rückerstatten zu lassen.

Weitere nützliche Hinweise und Berichte anderer Betroffener finden Sie unten in den Kommentaren.


Betrugsmasche: SEO-Manipulation

Sehr auffällig an dieser Betrugsmasche ist die Tatsache, dass alle Betrugsshops bereits unmittelbar nach der offiziellen Webseite der Hollister Corporation auftauchen. Dies erhöht für die Betrüger natürlich gleichzeitig die Seriösität und die Erfolgschancen siginifikant.

Hollister Abzocke – Suchergebnisse

Hollister Abzocke – Suchergebnisse

Erreicht wird dieses spektakuläre Ranking ebenso durch aggressive Suchmaschinenoptimierung als auch durch unlautere Methoden wie das Manipulieren von Webseiten mit hohem Page-Rank. Wie im letzten rot-markierten Suchergebnis zu sehen ist, wurde beispielsweise die Webseite der Tankstellenkette BFT kompromittiert und Schadcode injiziert. Durch den hohen Page-Rank der BFT-Webseite werden zum einen neue Besucher generiert, aber auch der eigene Page-Rank der Webseite künstlich gepusht. Inzwischen haben sich noch mehr manipulierte Webseiten gefunden.

Wer steckt dahinter?

Das die Betreiber der einzelnen Betrugs-Webseiten etwas zu verbergen haben, ist klar. Erstes Merkmal: Keiner der Webshops weist ein in Deutschland gesetzlich vorgeschriebenes Impressum auf. Zum Anderen fehlen Kontaktdetails, Trusted-Shop-Siegel oder detaillierte Informationen zur Zahlung und Versand. Ebenfalls werden lediglich Kreditkartenzahlungen akzeptiert. Somit ist nicht nur der Gegenwert der bestellten Ware für die meisten Käufer verloren – Gleichzeitig besteht eine mittelgroße Gefahr, dass Kreditkartendaten kompromittiert werden und horrende Abbuchungen folgen.

Als Inhaber der jeweiligen Domains wurden zumeist falsche Daten angegeben, so findet man beispielsweise Einträge wie

  • nicolehot432, nicolehot432@163.com, N/A 49610 Germany, Tel.: 1212341232
  • Your LLC, 6182 Cabrini Blvd, 18930, Toms River
  • usw.

Inzwischen konnten wir dank der Mithilfe einiger Betroffener die Quelle der gefälschten Ware auf Shenzhen in China eingrenzen. Von dort aus operiert eine gewissen Shenzhen Aimillen Trading Co., Ltd. Nach weiteren Recherchen scheint offensichtlich: Die Shenzhen Aimillien Trading Co. Ltd. vertreibt gefälschte, minderwertige Ware in ganz Europa. Wir konnten entsprechende Shops für alle großen Europäischen Länder identifizieren.

Fotos der Ware

Generelle Tipps zur Erkennung betrügerischer Shops

Grundsätzlich gilt: Vertrauen Sie Ihrer Intuition. Kommt Ihnen eine Webseite oder ein Shop verdächtig vor, überzeugen Sie sich zunächst von seiner Identität. Dazu am Besten einfach die Adresse der Webseite ‚googlen‘. Sollten als erste Ergebnisse einschlägige Betrugsratgeber auftauchen gilt: Finger weg!

Weitere Indizien für unseriöse oder gar betrügerische Webseiten:

  • Fehlendes oder unvollständiges Impressum (In deutschland herrscht Impressumspflicht für Gewerbetreibende !)
  • Dubiose Seiten-Adressen wie z.B. hollisterdeutschland1sshop.de statt z.B. hollisterco.com
  • Falsch ausgewiesene oder unvollständige Informationen zum Thema Bezahlung & Versand
  • Anhäufung von Keywörtern in Seitentiteln (Beispiel: „hollister,hollister deutschland,hollister online shop,hollister outlet 60% Rabatt!“)
  • Fehlende Hotline / Telefonnummer für Rückfragen

Für Fragen oder Anmerkungen zum Thema nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Wir hoffen Ihnen ein paar relevante Informationen zum Thema geliefert zu haben.

Hinweis: Bei diesem Artikel handelt es sich um das Ergebnis gewissenhafter und ausführlicher Recherchen. Sollten wir unswissentlich Falschangaben gemacht haben, bitten wir die Betroffenen, sich umgehend per E-Mail zu melden um den entsprechenden Sachverhalt richtig zu stellen. Bei den in diesem Beitrag genannten Ratschlägen handelt es sich um Handlungsempfehlungen – Wir können keine Haftung für die Richtigkeit der Informationen übernehmen.

-> HIER GIBT ES GÜNSTIGE HOLLISTER-MODE BEI AMAZON <-

Fanden Sie diese Informationen hilfreich?
Bleiben Sie mit einem Like auf dem Laufenden!

  • c.busch

    ich bin ebenfalls betroffen. Habe am 15.02.2013 im online-shop einen pulli bestellt und per Kreditkarte gezahlt. Als ich keine Kaufbestätigung erhalten habe, habe ich meine Sparkasse angerufen, die haben mir erzählt, dass eine Abbuchung aus Shanghai aufgezeigt würde. Die Ware kam natürlich nicht und ich habe erstmal das Limit der Kreditkarte runtergesetzt und abgewartet. Jetzt habe ich einen Reklamationsantrag gestellt. Das ist das erste Mal, dass mir sowas passiert ist. Die Seite ist täuschend echt gemacht.

    • m.roth

      ebenfalls am 15.02. bestellt. auch keine bestätigungsmail erhalten und im kontaktformular nachgefragt. keine reaktion. nun muss ich mich mit der bank in verbindung setzen.

      • Fabian Golle

        Ich würde auf jeden Fall empfehlen, sich mit der Bank auseinander zu setzen. Bevor weitere Abbuchungen folgen.

        • Ich habe heute bei hollistershop2013 bestellt und nur adresse und name angegeben und die seite ist hängengeblieben und hatte plötzlich das 4 fache bestellt..ohne zahlungsmethode…was soll ich tun bezahlt habe ich nix aber wenn dann die ware ankommt?

          • Fcmer88

            Hallo,
            habe meine Kreditkarte jetzt nach dem Kauf sofort sperren lassen und eine neue angefordert. Die frage ist jetzt kann ich mit mein Geld das schon abgebucht wurde irgendwie zurückholen ?

    • Fabian Golle

      Rein optisch ist der Shop richtig gut kopiert – Das stimmt. Sehr schade, dass Hollister nicht dagegen vorgeht..

      • HCo1922

        Hollister und auch Abercrombie & Fitch gehen übrigens gegen solche Fälle vor.
        Entweder eine E-Mail mit dem Sachverhalt an BP_Tips@hollisterco.com (BP_Tips@abercrombie.com). Oder +1 614.283.7100 anrufen.

    • m.roth

      heute waren wir bei der bank. die karte ist gesperrt. abgebucht wurde der bestellwert, kein utopischer wert. dann haben wir bei der polizei anzeige erstattet. allerdings war heute morgen die ware da. aber ich werde sie ungeöffnet morgen zurück schicken lassen. gefälschte produkte oder schlechte qualität und dann noch kreditkartenbetrüger brauche ich nicht.

      • Heute morgen wurde tatsächlich Ware geliefert? Wie sah die Verpackung etc aus?

        • m.roth

          ja, ware geliefert. heute habe ich beim zoll angerufen. ob die dort die evtl. gefälschte ware sehen wollen. dies war nicht der fall. es wäre am flughafen geprüft worden, wenn es bei mir daheim auf dem tisch liege, könnte man nichts mehr unternehmen. die post wollte die ware nicht unfrei zurück schicken, daher habe ich die sendung noch da. bisher aber nicht geöffnet. soll ich öffnen? vllt ist keine falsche ware drin? es handelt sich um einen weichen inhalt (bestellt wurden 2 hoodies), eingepackt in gelbe dhl-plastiktüte. den lieferschein konnte ich außen aus der hülle entnehmen. neben chinesischen zeichen dort zu lesen: meine adresse, einzelwert 15 us-dollar, gesamtwert 30 us-dollar. ich habe 130 euro bezahlt. außerdem steht unten „free trade sample for testing/sample purpose, no foreign exchange involved.“ ein anderer aufkleber lautet: „security checked, the contents of this package have been checked by a dhl staff member for security purposes in the presence of the shipper“ mit stempel und station-nummer. ich weiß nicht, ob ich das ding jetzt öffnen soll?!? hier steht auch eine absender-adresse drauf…, mit namen.

          • Das ist natürlich sehr interessant. Also liefert das Unternehmen offenbar doch Ware aus. Für den Fall, dass die Ware tatsächlich nicht (günstig) zurückgesendet werden kann, wäre es natürlich mal interessant, den Inhalt zu sehen. Ggf. können Sie die Ware prüfen und auch ein entsprechendes Foto hochladen?

          • m.roth

            die ware ist total billig. schlechte nähte, runter hängende fäden. das geld bekomme ich von der bank zurück und die kreditkarte ist gesperrt. der zoll wollte das zeug nicht sehen, also liegt es bei mir im schrank. zurück schicken hätte mich geld gekostet, das wollte ich nicht.

  • Biene_100

    Habe bei hollisterdeutschland1sshop.de Ware für 130 Euro am 12.03. bestellt. Geld wurde abgebucht, gekommen ist nichts. Habe meine Kreditkarte sofort sperren lassen als ich misstrauisch wurde, weil kein Kontakt zustande kam (18.03). Beim Gespräch mit meiner Bank heute morgen wurde mir leider gesagt, dass das Geld weg ist, da bereits der Abschluss erfolgt ist. Es ist umso ärgerlicher, da ich schon zu Beginn misstrauisch war, mich das Outfit der Seiten und der Zusatz „Hollister Hamburg “ dennoch zu einem Kauf veranlasst haben. Unter der Abbuchung steht eine gewisse Firma OWNHT Trading ltd. Im Internet findet man dazu nur Seiten auf Englisch, in denen es um Betrugsmaschen in Amerika geht. Fazit: Nix bestellen!!!!! Wenn es passiert ist, sofort Karte sperren lassen und bei der Bank eine Rückbuchung veranlassen, sofern das geht.

    • m.roth

      bei mir kam die sendung nach 4 wochen

      • Biene_100

        Da bin ich ja mal gespannt…

  • EinzZwoEinzZwo

    Ich habe auch am Sonntag dort bestellt. Dienstag kam es mir komisch vor, dass ich keine wirkliche Bestellbestätigung erhielt. Ich habe mir die Seite dann nochmal genauer angeschaut, da ich zuvor per Iphone bestellt hatte. Fehler wie der Button „Kontakt uns“ fielen mir erst am Laptop auf. Die Seite sieht täuschend echt aus, wenn man nicht auf Details achtet. Dass es kein Impressum gab, war für mich der ausschlaggebende Punkt erst mal meine Kreditkarte zu sperren und mein Konto leer zu räumen. Bei jeder Bank kann einer Kreditkartenabbuchung schriftliche widersprochen werden (Frist 6 Wochen). Zudem hab ich die Betrugsabteilung über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt.
    Es wundert mich jetzt, dass unten steht, dass tatsächlich Ware ankommt. Ich hatte vermutet, dass nur Kreditkartenmisbrauch dahinter steht.

    • Biene_100

      Das mit dem schriftlichen Widerspruch finde ich interessant….Laut meiner Bank geht das angeblich nicht – da hake ich nochmal nach!

    • Ich kann mir eigentlich kaum vorstellen, dass tatsächlich Ware geliefert wird. Warten wir mal auf ein Bild..

  • Dieser Artikel ist nun offenbar auch bei den Betreibern der Shops angekommen – Soeben hat ein Angriff auf unsere Server-Infrastruktur stattgefunden. Durch Nachverfolgung und Recherchen der Anfragen konnte die IP-Adresse mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit den Betreibern zugeordnet werden. Die IP-Adresse (s.o.) stammt aus Putian, China.

  • AL

    Auch ich bin letzte Woche auf die täuschend echt nachgemachten Seiten (www.hollistershop2013.com) reingefallen und um 220 €uro erstmal erleichetert.
    Gemeinsam mit der Santander Bank (Betrugsabteilung) werden wir versuchen das Geld
    aus China zurück zu holen. Lassen wir uns mal überraschen!

  • m.roth

    habe ein schreiben von der bank bekommen, dass wir das geld zurück bekommen.

    außerdem habe ich die gelieferte ware ausgepackt. es war minderwertige, schlechte ware. nähte total schlecht genäht, falsche logos, einfach nur gefälscht.

    • Danke für die wertvollen Informationen! Könnten Sie Ihrem Kommentar evtl. ein Bild der Ware hinzufügen?

    • Asti Piontek

      Haben sie die Ware zurück geschickt wenn ja wie ( weil kein Retoureschein) oder haben sie die Artikel trotz allem behalten?

  • Elke

    Hi, ich bin leider auch auf die täuschend echt nachgemachte Seite (www.hollisteronlineashop.com) hereingefallen. Aufgefallen ist mir das nur, weil mir 2 Beträge aus China abgebucht wurden die ich nicht zu ordnen konnte. Meine Bank die Ing-Diba hat mir dann geholfen und ganz unkompliziert die Beträge zurückerstattet und mir genau erklärt wo man drauf achten sollte bei Bestellungen im Internet.

  • Pingback: Online-Shopper aufgepasst: Neue Abzocke aufgedeckt!()

  • Biene_100

    Habe gerade folgende Mail bekommen:

    Hello,Your items have reached at your local post office.The carrier atempt to delivery.But you need to go to the customs office to make the customs clearance by yourself.You can call gls at 01805071111.Please act in time.Otherwise your items will be sent back.

    Die deutsche Übersetzung ist top:

    Hallo,Ihre Artikel sind bei Ihrem örtlichen Post office.The Träger erreicht atempt um delivery.But Sie brauchen, um der Zollstelle gehen, um die Zollabfertigung yourself.You machen kann gls am 01805071111.Bitte Akt in time.Otherwise rufen Sie Ihre Artikel werden zurück geschickt.

    Ich werde den Teufel tun, obwohl es interessant ist, wie es weitergeht….

  • Arno

    habe nach 10 Tagen meine Bestellung erhalten. Ware ist O.K. Und ein T-Shirt war zu viel geliefert.Habe nun gesamt 90 € anstelle 200 € original Hollister bezahlt.Ist natürlich nicht gut gefälschte Ware zu bekommen,kann aber damit leben.

  • J.Mrtz

    Hallo,
    Habe vor 3 Wochen auf der Seite Hollister1922.com.de bestellt.
    Ich war von Anfang an ein bisschen skeptisch. Die Tatsache das ich nur mit Kreditkarte zahlen konnte war mir ebenfalls nicht ganz koscher. Habe dennoch bestellt.
    Nach einer Woche hatte ich immernoch keine Bestätigung über meine Bestellung, lediglich das der Betrag (~150€) von meinem Konto abgegangen ist.
    Daraufhin habe ich eine Mail am den Support geschrieben. Daraufhin kam eine Mail zurück mit der Versandnummer sodass ich die Ware über den GLS Lieferdienst orten kann. Wäre kommt wie oben beschrieben aus China. Jetzt steht auf der GLS Hompage das die Ware seit dem 23.5. im Zoll in Süddeutschland steckt.
    Was mache ich nun? Warten bis die Ware eventuell doch bei mir eintrifft oder lieber zur Bank gehen und es melden? Über schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Liebe Grüße JM

    • Biene_100

      Hast Du auch ne Mail (s.u) bekommen? Ich weiß auch nicht was zu tun ist, denke aber, dass es Probleme beim Zoll gab (Ware muss noch verzollt werden / Strafanzeige wegen Bestellung von Fälscherware). Da ich keine Lust auf beides habe, mache ich nix. Außer dass ich versuche mein Geld wiederzubekommen. Im Zweifel habe ich nichts, aber eben auch keinen Ärger mehr…

      • [..] In Deutschland ist der Kauf gefälschter Markenware nur strafbar, wenn er zu gewerblichen Zwecken erfolgt. [..] (Quelle: http://www.welt.de/finanzen/verbraucher/article8118351/Vorsicht-bei-Schnaeppchen-mit-teuren-Waren.html) Demnach dürften außer ggf. anfallen Zollgebühren keinerlei weitere Probleme auf Sie zukommen. Natürlich kann die Ware auch abgelehnt werden. I.d.F. wird die Ware durch den Zoll vernichtet oder an den Absender zurückgesandt.

      • m.roth

        es wäre gut, wenn der zoll endlich die sendungen abfängt und dann zurück schickt. gefälschte ware brauchen wir nicht. und jedem empfehle ich, die karte zu sperren, eine neue zu beantragen, und das geld zurück zu fordern. bei mir ging es innerhalb von 3 tagen, dass ich eine bestätigung der bank hatte, dass das geld erstattet wird.

        • J.Mrtz

          Was hast du zu der Bank denn gesagt? Und wie lange ist es her? Bei mir sind es schon mehrer Wochen. Denke nicht das ich das Geld noch wiedersehe.

    • J.Mrtz

      „Hello,
      Good day!
      your order has already arrived,the tracking number is 915650025305(GLS). please pick up your order early.
      If the order returns,you have to pay the freight twice.Hope you could understand.
      Best regards
      chloe“

      So sah meine Mail aus. Also warte ich einfach ab? Das Geld ist ja eh futsch.
      LG JM

  • Bitte helft mir 🙁 ich hoffe ich kriege die ware nicht, habe bestellt ohne zahlungsmethode anzuklicken …da stand sowas wie gateway ..das die bestellung leuft oderkp was …

    • Ohne die Angabe von Zahlungsdaten kann auch keine Abbuchung erfolgen. 🙂

      • Danke , aber die haben ja meinen namen und meine adresse jetzt und als zahlungsmethode habe ich ya auch ,,credit card gateway payment“ oder sowas angeklickt uund es gab abrr kein bereich wo man die creditkarten nummer schreiben musste.
        Am ende wurde mir eben die bestellung bestätigt mit name adresse und lieferort mit zahlungsart . ich habe nun Angst dass die mir die Ware schicken und ich das geld uberweisen muss oder sowas … stornieren kann man ya dort aich nix 🙁 da sie keine adresse haben auch niccht anrufen.. danke für die antwort ..

        • Ich kann es natürlich nicht garantieren – Aber ich gehe schwer davon aus, dass Sie nichts mehr von denen hören – Normalerweise muss bei einer Zahlung eine CC angegebe werden – Vermutlich lag kurzzeitig ein technischer Defekt bei denen vor, sodass die entsprechende Maske nicht angezeigt wurde.

          • Und was könnte ich Ihrer Meonung nach unternehmen, wenn die ware ankommt? Oder wenn ich eine rechnung bekomme?

  • Habe am 20.03. bei hollistercodeuschland4…com bestellt und per Kreditkarte bezahlt. Päckchen kam gestern. Als der Paketdienst nochmal 20,87 Euro haben wollte kam mir das schon komisch vor. Ich habe eine este und eine Sweatshirtjacke bestellt. Es kamen aber nur so ähnliche Sachen…und ein T-Shirt war noch dabei. Habe bei hollister angerufen und ich habe Bestellnummer angegeben..da meine nur 4stellig war haben die gleich gesagt das ich auf einer Betrugsseite bestellt habe. Ich habe bei der Kasse (Kreditkartengesellschaft) angerufen..mir wurde gesagt das ich nur das Geld zurückfordern kann wenn ich ein Dokument habe das es sich um gefälschte Ware handelt.

    • Falls es sich bei Ihrer Spedition um den Lieferdienst GLS handelt, könnten Sie evtl. unter der (in einem Kommentar von Biene_100) angegebenen Nummer 01805071111 die Spedition kontaktieren und eine derartige Bestätigung anfordern.

  • BirgitT.

    Ich fürchte, auch wir sind so einer Betrugsseite aufgesessen. Wirkte absolut echt, aber dann rief DHL an und teilte uns mit, dass wir ihnen eine Bezahlbestätigung zukommen lassen müssten, bevor sie die aus China kommende Ware an uns ausliefern. Wir hätten ablehnen können, aber dann hätten wir womöglich weder Ware noch das bereits gebuchte Geld gehabt, also haben wir erstmal die Ware liefern lassen: unglaublich, aber wir mussten noch Zoll und Einfuhrgebühren in Höhe von knapp 200.00 Euro zahlen (schäme mich fast, das zuzugeben, man kommt sich so hilflos, dumm und abgezockt vor!) Morgen geht mein Mann zur Bank und fordert durch die Kreditkartengesellschaft das Geld zurück. Ach ja: die gelieferte Ware war natürlich auch unvollständig, falsch (z.B. billigere Jacke, schlechte Qualität) und legte bei fast allen Teilen den Verdacht der Fälschung nah. Der Lieferschein sah genauso aus wie im Artikel abgebildet. Ist uns so das erste Mal passiert – hoffentlich auch zum letzten Mal!

  • DD aus WZ

    Diese Betrugsmasche läuft ja schon einige Zeit. Was kann man dagegen machen!

    Haben auch Sachen bestellt und per Kreditkarte bezahlt. Die Bank zahlt kein Geld zurück, trotz Einspruch. Wie kann man eine Rückzahlung von der Bank einfordern. Wäre für Tipps dankbar.

  • P.N.

    Hallo,
    bin gestern auf den Shop „reingefallen“. Da mir aber alles schon sehr komisch vorkam, habe ich nageforscht und auch diese Seite gefunden. Ich habe meine Karte gleich 1 Stunde später sperren lassen. Müsste also alles noch mal gut gegangen sein. Danke für die ausfürliche Erklärung.
    P. N.

  • Biene_100

    Die Bank zahlt nur, wenn man nachweisen kann, dass man den Shop kontaktiert hat. War bei mir nicht ganz einfach, da ich es zuerst über das Kontaktformular der Seite versucht habe. Anschließend war die Seite gesperrt. Also habe ich eine Mail an die Mailadresse geschickt, von der meine Anmeldebestätigung der Seite kam. Habe gesagt, dass ich schon länger auf meine Ware warte, aber bisher keine Reaktion kam. Ich würde noch drei Tage warten, sonst rechtliche Schritte einleiten. Prompt kam eine Antwort im schlechten Deutsch, ich solle die Bestellnummer zuschicken. Ich geantwortet, dass ich keine Bestellbestätigung bekommen habe und das Geld bis zum xy zurückerstattet haben möchte. Keine Antwort kam. Alles ausgedruckt , ab damit zur Bank. Zusätzlich habe ich bei der Bank auf diese Seite verwiesen. Jetzt kam die Antwort es sei eine Rückerstattung eingeleitet worden. Es würde ich lediglich noch etwas dauern, da man der Gegenseite eine Frist zur Stellungnahme gewähren müsse. Ich bin gespannt!

  • Sandra

    Hallo, bin leider auch drauf reingefallen. Seite sah genauso aus, wie die wo Freunde immer bestellen. Habe drei Hoodies bestellt und mit Kreditkarte bezahlt .
    Abwicklung lief auch über eine angebliche Kreditkartenfirma namens Fashionpay.com.
    Bekam auch eine deutsche Willkommensmail, war zunächst alles gut.
    Als die Ware nach zehn Tagen immer noch nicht da war , habe ich mehrere Mails geschickt auf die keine Antwort kam. Irgendwann bekam ich dann den von euch erwähnten Anruf bon DHL mit der bitte um Nachweis der Einfuhr und das ich entsprechenden Zoll zahlen müsse.
    Habe die Annahme dann verweigert und sofort mein Kreditkartenunternehmen gebeten das Geld zurückzuholen. Sie meinten ich hätte den Kaufvertrag abgeschlossen und könnte mir das Geld nurneim Verkäufer zurückholen. Habe dann noch diese Firma Fashionpay kontaktiert, aber auch da kam nichts zurück. Die Seite hieß ; hollisterrde.com!!
    Echt Mist 🙁

  • Hallo, kann mir jemand sagen ob http://www.hollisteruk.co.uk eine echte seite ist oder auch nur eine fälschung oder abzocke…..

  • wie schaut es den damit aus.

    http://www.abercrombiemilanoe.eu/

    ist das auch ein fake???

  • CBO

    Bei allem Respekt aber ich habe kein Mitleid mit denjenigen, die auf diese Fake-Shops reinfallen und Ihr Lehrgeld bezahlen. Auch ich habe damals darauf gewartet, endlich bei Hollister online bestellen zu können, da ich nie in eine derer Filialen gehen wollte. Und auch ich bin über Google auf Seiten von diesen Betrügern gelandet. Alleine Shop die URL’s der Seiten, sowie die Texte auf schlechtem deutsch MÜSSEN doch abschrecken dort zu bestellen. Sorry aber das musste jetzt mal raus, nachdem ich mir die Kommentare hier so durchgelesen habe.

  • Kuba

    http://www.hollisteronline.com.de/
    Sachen bestellt aber keine Kreditkartennummer eingegeben. Alles was sie haben ist meine Adresse, E-Mail und Tel nummer. Können die damit was anfangen? Wenn nun doch ware kommen sollte was ich nicht glaube da ich ja nicht bezahlt habe… einfach nicht annehmen oder?!

  • Alina Drawert

    Kann mir jmd was zu der Seite sagen: hollisterdeutschlandonlineshops.com

    Fake?

  • Jule

    oh man…wie schade und gemein. ich bin echt stutzig geworden. zum glück!. weil sie ganz bestimmte zahlungsbedingungen nur zulassen und auch reinschreiben, dass man nicht stornieren kann. die seite ist auch schlecht übersetzt, ein eigenartig extrem langer und teurer versand über 16€ und und und….

    aber diese kleider habe ich nirgens wo anders gefunden und war kurz davor mich sogar mit dem fehlenden widerrufsrecht zu arrangieren weil ich sie unbedingt haben wollte.

    aktuell meine ich die seite hollisteronline.com.de

    also bloß die finger weg davon und Fabian, dir tausend Dank!!!
    LG Jule

  • Jule

    woher weiß man denn, dass es eine offizielle Seite ist, ich will ja trotzdem versuchen an die Kleider ranzukommen, selbst wenn sie teurer sind. aber ich habe das Gefühl, dass mich die google Suche nur auf solche Seiten bringt 🙁 hier was ist mit der? http://www.xn--abercrombiegnstig-e3b.com/products_new.html

    • Danke für deine Hinweise, Jule 🙂
      Laut meinem Informationsstand gibt es keine autorisierten Reseller von Hollister oder Ambercrombie Kleidung. Die offiziellen Shop-Adressen lauten:

      – Hollister: http://de-eu.hollisterco.com/
      – Abercrombie: http://de-eu.abercrombie.com/

      Viele Grüße,
      Fabian

      • mairo

        Hallo Fabian,
        hollisterco.com führt aber auch kein Impressum und wirkt gleich wie

        hollisteresde.com (auf die bin ich vorgestern reingefallen). siehe meinen Eintrag.

        • Gast

          Ganz unten via „Über uns“ findest du die Anschrift des Vertriebs, E-Mail-Adr. sowie Registrierungsr. und Umsatzsteuer-Identifikationsnr.

  • Jule

    Es gibt sogar noch mehr solcher Markenfälschungen. hier ist auch eine: http://www.conversepascher.org/gv_faq.html?faq_item=5

    • Bei meinen Recherchen bin ich auf eine ganze Menge Seiten dieser Art gestossen. Es handelt sich dabei um ein wirklich großes Netzwerk von (zumeist) chinesischen Markenfälschern. Die Produkte werden dann in verschiedensprachigen Online-Shops in so ziemlich allen europäischen Ländern verkauft. Das muss ein Milliardengeschäft sein.

  • Manu F.

    Ich habe ohne etwas bezahlt zu haben ein Päckchen bekommen, was nun ?

    • Abwarten – Wenn Sie keine Zahlungsdaten angegeben haben, wird auch nichts abgebucht. 🙂

  • Asti Piontek

    Ich war so blöd und habe leider erst nachdem ich bestellt habe und keine mail bekommen habe nach der seite gegoogelt und jetzt erst gesehen das es ein fake ist.

    aber mal eine frage wegen der bank. Man muss ja mit Visa zahlen und in meinen unterlagen der Karte steht, das ich von der bank erst eine nachricht bekommen werde ob das auch alles so von mir gemacht wurde.
    War das bei euch auch der fall oder wird der betrag dennoch abgebucht?

  • Asti Piontek

    Ich habe vor ca 2 Wochen bei Hollisterdeutschland4s bestellt und bin leider auch darauf rein gefallen. Habe dann hier die Seite gefunden und bin sofort zu meiner Bank. Dort wurde die Rückbuchung des Geldes eingeleitet und meine Kreditkarte sofort gesperrt. Ich muss jetzt ca 4 Wochen warten und bekomme dann das Ergebnis gesagt. Gehe aber davon aus das ich das Geld wieder bekommen werde.
    Heute morgen kam die Ware aber an und ich habe es leider angenommen und geöffnet, da ich nicht wusste was es ist,weil ich nicht mehr damit gerechnet habe das überhaupt was kommt.
    Die Shirts und auch die zwei Hoodies sind billig Ware (Tshirts von billig Discountern), die Fäden hängen runter und es ist mega schlecht verarbeitet!
    Zurück schicken geht nicht da kein Retoureschein mit drin ist und es mich definitiv anders einiges kosten würde. Werde jetzt die Antwort der Bank abwarten und bekomme ich das Geld wieder,werde ich bei der Polizei mal anrufen und nachfragen was ich mit der Ware machen soll,solang liegt es jetzt bei mir rum, bleibt aber eingepackt und ungetragen!
    Aber Ware und auch Verpackung sehen aus wie oben auf den drei Fotos.

  • shu zhu

    Hollister Deutschland Der bisher
    einzige HollisterBetriebsrat in Deutschland hat sich mit dem Arbeitgeber auf
    eine vorläufige Regelung der umstrittenen berprüfungen Hollister Deutschland Biz
    engage on abercrombie footwears arrive to 2500Ein paar Monate, nachdem er das
    näher für Valentino in Paris, genossen Camila Finn andere Karriere einer
    urzeitlichen DNA leibhaftige Dinosaurier ins Leben zu rufen. Hollister Deutschland Wenn Sie halten mit Ihrer
    internationalen Polo Events, wissen Sie, dass Nacho einer der besten Spieler in
    der Welt ist, und mit Blicken zu bootenBei Krippe legt, Paisley Bettwäsche-Sets
    und vieles mehr. Hollister Deutschland
    Heiko Peter Krenz ist Anwalt für Arbeitsrecht und Inhaber der Kanzlei Dr. Hollister Deutschland
    und vieles mehr. Hollister Deutschland
    ben Sie einen Mann in Ihrem Leben, die selbstbewusst und sinnlich oder ein
    bisschen geheimnisvoll ist. Hollister

  • S. Müller

    Habe leider auch auf http://www.hollistercodeutschland4s.com bestellt und schlechte Ware erhalten. Abbuchung ist auch erfolgt. Habe bei meiner Bank eine Rückzahlung angefordert.
    Meine Frage ist jetzt aber: WAS MACHE ICH MIT DER GELIEFERTEN SCHLECHTEN WAR?
    Muss die zurück, kostet mich nur Geld und ich weiß nicht, ob die Annahme in China dann verweigert wird und ich dann noch mehr Kosten habe.

    • A. Kehrer

      Hi mir gehts genauso. Hast du dein Geld durch die Bank bekommen ? Gruß A. Kehrer

  • Handorf bei Lüneburg

    Hi, ich habe zum Glück nur ein weißes Hemd bestellt 53 Euro…aber das Geld ist auch weg, die Bank sagt, sie kann es nicht zurückholen. Ware ist zwar nach Monaten gekommen aber total nass und verschimmelt. Echt doof! Wir haben schon öfters bei Hollister online bestellt und immer war alles gut…..die Seite ist echt gut gemacht gewesen und ist nicht aufgefallen.
    Handorf bei Lüneburg

  • Pingback: Angriffe auf die Infrastruktur aus China - Fabian Golle IT-Services()

  • Fabienne

    Ich bin leider auf http://www.hollisteresde.com reingefallen.
    Nachdem mich eine Mail mit chinesischer Schrift erreicht hat wurde ich stutzig und habe meine Kreditkarte sperren lassen. Ob ich den Betrag von 917 (chinesische Währung) jemals wiedersehen werde steht in den Sternen.

    • Mario

      Hallo Fabienne,
      hast Du Dein Geld „retten“ können? ich fiel vor zwei Tagen auf die Seite rein, 156,- + 90 Euro da die Bestellung zunächst anscheinend nicht klappte und jetzt sind es zwei.

  • vivi

    Hallo,
    ich brauche dringend Hilfe, da mir das jetzt alles komisch vor kommt. Ich habe am 25.09.13 auf der Seite deutschlandihollistershop.com bestellt und Bezahlungsart PayPal gewählt. Ich dachte es sei wie immer wenn ich per PayPal bezahle ,ein Fenster öffnet sich ich muss mein Passwort eingeben und es ist bezahlt aber so war es nicht die Bestellung war dann einfach abgeschlossen. In mein Konto auf der Hollister Seite steht das der betrag und das der noch zu zahlen ist aber ich weiß nicht wie.Auf mein PayPal Konto wurde auch noch nichts abgebucht jetzt würde ich gerne wissen bevor ich bezahle ob es sich um eine seriöse Seite handelt den es spricht wenn ich das hier lese viel dagegen die tiefen preise und egal auf was man klickt wie zum Beispiel kontakt es steht immer Error. Ich wollte kontakt zu denen aufnehmen da ich nicht weiß wie ich das Geld per PayPal überweisen muss da es sonnst immer anders war aber jetzt geht die Internet Seite den ganzen tag nicht auf auch komisch oder? Wer kennt diese Seite?
    Ich danke euch jetzt schon

  • vivi

    Hallo,
    ich brauch Hilfe und das schnell und dringen. Ich habe am 25.09.13 für 230,-euro auf der Seite deutschlandihollistershop.com bestellt und habe die Zahlungsart PayPal gewählt. Aber es war nicht wie sonnst wenn ich per PayPal bezahle, das ein fester auf geht und ich mein Passwort eingebe und fertig ist die Bestellung. Die Bestellung war sofort fertig und da auf mein PayPal Konto nichts zu sehen war wollte ich wissen wie ich das jetzt bezahlen muss aber wen ich auf Kontakt aufnehmen geklickt habe steht Error da, jetzt weis ich nicht ob es eine seriöse Seite ist denn es spricht jetzt vieles da gegen, ich habe keine Bestätigungsmail über den Einkauf erhalten, kontakt kann man nicht aufnehmen und die niedrigen preise, die Seite ging heute den ganzen tag nicht auf. Mal sehen ob es morgen wieder geht. Ich habe mir darüber nie Gedanken gemacht bis ich heute auf diese Seite gestoßen bin und das hier lese. Ich bitte um Hilfe wenn einer dies Seite kennt oder mal schauen kann was er davon halt, das wäre echt nett ,denn ich habe das Geld ja noch nicht überwiesen. Ich danke euch

  • Ele

    Habe auch dort bestellt. Meine Kreditkarte konnte ich nach den Angaben in diesem Shop nicht mehr benutzen.Meine Bank hat mir heute mitgeteilt, dass aus China versucht wurde mit meiner Visa Card für 1500 Euro Ware einzukaufen.Gott sei Dank hatte Visa alles bereits gesperrt.

  • Dag

    hallo
    ich habe bei http://www.hollister-deutschland-shop.de bestellt und mit Kreditkarte bezahlt.
    Nun habe ich eine Meldung von DHL mit einer Zollerklärung und Spesen für den Zoll von US$ 30.6
    Die Ware kommt aus Honkong.
    Kann mir jemand sagen wie ich weiter vorgehen soll ?????

    • Holli

      Ich werde versuchen bei der Bank das Geld zurückzuholen. Ich habe schon von Hollister in den USA eine schriftliche Bestätigung das die Ware nicht echt ist. Damit werde ich versuchen über VISA mein Geld zurückzuholen. Falls meine Ware noch kommen sollte werde ich sie wohl beim Zoll vernichten lassen (wenn das möglich ist).

  • fabian
  • Lisa

    Hallo 🙂 Habe eine wichtige Frage. Meine Mama und ich haben vor 2 Wochen im Internet ein Seite namens http://www.hollisterbilligkaufen.com gefunden und richtig schöne Ware reduziert gefunden. direkt für ca.150€ bestellt wenn nicht sogar 200€. Meine Mama hatte sich da angemeldet und das Geld ist aich schon vom Konto abgebucht soweit ixh weiß. Wir dachten, es sei bloß ein Outlet Shop aus Amerika und wussten, dass wir mit 12-14 Tagen zu warten hätten. Nach dem 12.Tag hat meineMama dann mal geguckt, wo sich die Ware befindet. In Leipzig Am flughafen fanden wir heraus. Kam dann einen Tag darauf auch ein Brief der DHL, dass sie irgendwie einen LIeferschein oder sowas mit dem Betrag benötigen, wegen des Zolls pipapo. Bin dann misstrauisch geworden und stieß auf diese Seite. Handelt es sich jetzt bei der Seite um einen Fake aus China? Die Ware mit 4 Teilen müsste dann ja jetzt die nächsten Tage ankommen. Hane gerade ein wenig Schiss. mit was für Zollgebühren haben wir denn dann zu rechnen? Sollen wir das Paket überhaupt annehmen? und Zoll bezahlen? Und muss meine Mama jetzt die Karte sperren lassen.und das Geld zurück beantragen von der Bank? Man so ein theater. ich glaube, ich werde in Zukunft nur noch bei den definitiven orginalshops kaufen und lasse die fimger von outlets shops

  • Irina

    http://www.hollister-deutschland-shop.de ist ebenso ein Fake!!! Der Link erfolgt bei Google über der-aktienbrief.de

    • Holli

      Warum lassen Sie die Seite dann nicht sperren ? Das ganze hat micht nur 2 eMails gekosten eine an der-aktienbrief.de und eine an die DENIC zum Sperren der Seite. Ich bin leider über die gleich Link daruf reingefallen.

  • Arne

    Was ist mit der Seite coatit.de ?

    Hat jemand da Erfahrungen gemacht?

    • Definitiv auch ein Fake. (Vgl. Kriterien eines seriösen Shops oben)

    • espresso

      Coatit scheint auch ein Fake Shop zu sein, kein Impressum bei Abbuchung KK
      seltsamer Berechtigter. Alles seltsam. Bin leider darauf reingefallen.

  • Miri282

    Meine Tochter hat in den USA äusserst günstige Hollisterkleider per Internet gekauf. Sie meinte, dass die Sale-Geschichten in den USA häufig sind. Kennt ihr betrügerische Seiten aus den USA?
    Sie musste natürlich per Kreditkarte zahlen. Was ist den USA ja mehr als üblich ist. Was ich seltsam fand, sie schickte mir die links und ich bekam ganz andere Preise . Bei mir erschienen auch keine USD Preise sonder Euro. Da hätte ich wahrscheinlich schon stutzig werden müssen.

    • Guten Tag!
      Die einzige Seite, auf der man offiziell Hollister-Waren kaufen kann ist weiterhin http://de-eu.hollisterco.com/shop/eu. Wichtig ist die Domain „hollisterco.com“ in der Adresse.

      Bei Hollister ist es außerdem nicht möglich, im Amerikanischen Shop nach Deutschland zu bestellen — Daher ist es durchaus möglich, dass Sie auf die deutsche Webseite weitergeleitet wurden, wo die (entsprechend höheren) Euro-Preise angezeigt wurden.

      • Miri

        Hallo, wir haben Glück gehabt. Es war die Seite hollisterco.com und sie hat Original Hollisterware erhalten. Vielen Dank für deine Antwort

  • Mario

    http://www.hollisteresde.com

    Tja, eure Seite zu spät entdeckt, Webseite nicht genau gelesen, neben der Bestellung mit einer Freundin gequatscht, voll der Meinung bin auf Original-Website Hollister und erste Bestellung fünf Pulli ausgewählt mit der Absicht, 2-3 zurückzusenden. Es kam keine Bestellbestätigung. Ok.
    Artikel alle noch im Warenkorb, dann halt doch nur auf zwei Artikel zurückreduziert und bestellt.
    Jetzt habe ich den Salat und zwei Abbuchungen auf meiner Kreditkarte.

    Bestellung 7.12.2013, Storno der Bestellung am 10.12.2013 mitgeteilt (Per Mail und Website)

    Sperrung Kreditkarte, Meldung Betrug und Rückholauftrag bei der Bank soeben schriftlich erteilt (10.12.2013).
    Im Nachhinein ärgert man sich grün und schwarz über die eigene Dämlichkeit.
    Trotz der Preise hatte ich mir nichts gedacht und war voll der Meinung auf Hollister – Website zu sein.

    Trotzdem die Frage, habt Ihr aus der Vergangenheit Euer Geld noch retten können oder kann ich den Betrag vergessen?

    • Mit einer Bestätigung vom Zoll, dass die Ware eindeutig gefälscht ist, lässt sich der Kaufpreis durch das Kreditinstitut zurückerstatten. Offenbar gibt es aber von Bank zu Bank Unterschiede in der Kulanz. Am besten mal direkt bei der Bank anfragen.

      Viel Erfolg!

    • Holli

      Ich habe heute mit der Postbank telefoniert. Man soll alle Unterlage die man hat an die Bank senden damit der Sachverhalt geprüft werden kann. Laut Aussage des Bankmittarbeiters ist die Regelung bei VISA bisher sehr Kullant bei nachweislicher Fälschung.

    • sandra

      Bei mir das Gleiche 🙁
      Habe gestern bestellt und jetzt weiss ich nicht was ich tun soll! Soll ich die Bestellung stornieren und muss ich dass auf Englisch schreiben?

  • Hollisterfake

    Noch n Fake-Shop: http://www.holisteronlineshop.com. Ware kam aus Hong Kong. Hab dann jetzt mal die Kreditkarte sperren lassen…

    • loep

      Hallo, was ist denn weiter passiert?

      Was hast du mit der Ware gemacht und hast du dein Geld zurückbekommen?

  • Holli

    Auch ich bin in der letzten Woche (und das als IT-Experte) auf diese Masche reingefallen. Ich habe über die Seite hollister-deutschland-shop.de Ware bestellt. 5 Tage später kam dann eine Kreditkartenabbuchung aus Peking und eine (ungültige ?) Trackingnummer aus Hong-Kong. Ich habe bereits die DENIC über diese Webseite informiert und Sie wurde heute (12.12.2013) gesperrt. Über diese Seite wird also keine Kunde mehr reinfallen (bis die nächste Seite aufmacht). Ich habe mich auch bereits an Hollister selber gewandt, auch die wollen in der Sache tätig werden. Ich bin auch leider über ein hohes google-ranging auf die Seite gestoßen. Bei mir war des (der-aktienbrief.de aus Berlin) Auch bei der Seite habe ich den Administrator informiert und der Link ist auch hier bereits gelöscht.
    Ich kämpfe jetzt nur nuch mir mir ob ich noch Anzeige bei der Polizei wegen Betruges erstatten soll. Meine Bank werde ich jetzt auf jeden Fall informieren das die versucht das Geld über die Kreditkartenabrechnung zurückzuholen.

  • Kerstin

    Hallo, http://www.afdeutschlandonline.de gehört auch zu den Fake Seiten, da kommt erst gar keine Ware, es gibt auch keine Möglichkeit zu stornieren. Geld ist weg.

    • Holli

      Hallo Kerstin
      Ich habe die Seite bei der DENIC in Deutschland gemeldet. Ich hoffe das die jetzt auch zeitnah gesperrt wird. Die Seite über die in der letzten Woche reingefallen bin ist bereits aus dem Netz verschwunden.
      Versuche doch mal über deine Bank das Geld wegen Betruges zurückzuholen. Mein Fall ist gerade bei der Postbank in der Bearbeitung, mal sehen was daraus wird.

  • Qenan Saciri

    hallo und wie sieht es aus bei http://www.abercrombiebon.com?? :S

  • Jannis

    Ich habe eine frage, ist die Adresse : de.hollisterbon.com fake ?
    Danke ! Jannis

  • Johana wa

    Ich habe auf hollisteronlineshop.de bestellt die hälfte der Ware ist falsch bzw garnicht eingetroffen! Ich habe zu viel Geld bezahlt! Habe Sachen im Wert von 200 € bestellt und nur die hälfte der wäre erhalten !

  • Johana wa

    Habe ebenfalls im hollisteronlineshop.com bestellt im Wert von 200€. Habe falsche Ware erhalten ein Teil wurde gar nicht versendet. Habe sofort meine Kreditkarte sperren lassen!

    • Nena

      Hat das was gebracht die Kreditkarte zu sperren? 🙁

      • Johana wa

        Hatte das Geld ja schon überwiesen, habe die gesperrt damit die nicht noch was von meinem Konto ziehen! Habe ebenfalls versucht die Überweisung zurück zu ziehen, ging aber nicht Weil die ihre bankdaten geändert haben bzw untergetaucht sind -.- hab mein Geld bis heute nicht zurück bekommen!

  • André

    Schließe mich dann auch mal an…bin gestern auf Hollisteresde.com reingefallen und hoffe, dass ich mein Geld zurückholen kann. Hatte Gott sei Dank nur eine virtuelle Kreditkarte auf Prepaid Basis.
    Das Geld ist leider nur schon reserviert und die zuständige Bank kann es erst zurückholen, wenn die Abbuchung stattgefunden hat.
    Hab’s auch schon sperren lassen…interessant ist nur gewesen, dass die erste reservierte Summe bei 106 € lag und heute morgen schon bei 108€.
    Endsumme, die ich laut Einkauf hätte bezahlen müssen, lag bei 104€.
    Die versuchen jedenfalls mehr Kohle abzuzocken.
    Wie ich die Betreiber gerne erschießen möchte !
    Obwohl, das wäre nicht schmerzhaft genug…die sollen um ihr Leben winseln !!!

  • Carry

    Hallo,auch ich bin auf eine gefälschte Hollisterseite hereingefallen….die Email kam von Hollisteronline2013de
    Ich habe nach der Abbuchung die Kreditkarte sperren lassen und eine neue beantragt,sowie die Annahme der Ware schon beim Zoll schriftlich verweigert.
    Die Wäre kam aus Malaysia und abgebucht wurde in China.

    • Annp.

      Habe die Seite auch leider erst während der Wartezeit auf die Klamotten entdeckt.das Geld wurde aus China abgebucht. Habe gestern die Kreditkarte sperren lassen für alle Eventualitäten. Dabei war die Seite wirklich täuschend echt in einwandfreiem Deutsch.
      Jetzt kam auch noch ein Anruf vom DHL Export. Sie benötigen einen Nachweis..???
      Soll ich die Annahme der Wäre verweigern mit dem Hinweis auf gefälschte Wäre um so das Geld zurückfordern zu können?

      • Rene

        Hat sich da etwas ergeben? Habe das selbe problem.

      • Wie bereits oben beschrieben rate ich, haben viele Betroffene die Ware beim Zoll gegen Bestätigung abgelehnt. Mit dieser ließ sich in den meisten Fällen das Geld durch die Bank zurückerstatten lassen.

  • Janine

    Bin leider auch auf die Seite reingefallen und Geld wurde abgebucht. Betrugsanzeige bei Visa über die Bank eingereicht, mal sehen ob es was bringt. Muss man das polizeilich auch melden?

  • Eugen Os
  • JJ

    Kam die Ware bei euch an bei dieser seite http://www.anders-tun.de ?

  • AT aus K

    Leider bin ich auch auf hollisteronline2013.de reingefallen. Ärgere mich über meine Doofheit und habe eine Zahlungsrückholung bei Mastercard angefordert und sofort die Kreditkarte sperren lassen. Ware bis heute noch nicht erhalten, aber wenn was kommt, werde ich die Annahme verweigern. Wie ist Eure Erfahrung, habt Ihr Euer Geld zurück erhalten? Die Seite ist veradammt gut gemacht!!Abbuchung kam bei mir aus Shenzhen (China).

  • Rumpel

    Leider hatte auch ich diese Seite hier erst nach meiner Bestellung bei Anderstun gefunden. Ich bekam dann einen Brief der GDSK. Dort habe ich mich dann gemeldet und beantragt, die Ware sofort zurück zu schicken. Ich habe das dann dem Betreiber von Anderstun auch mitgeteilt per Mail. Mein Geld habe ich bei meiner Bank zurückgefordert und hoffe, dass es klappt.
    Eine Unverschämtheit war aber die Antwort von Anderstun: Sie teilten mir lapidar mit, es müsse doch eine Ehre für mich sein, für mein Land Steuern und Zoll zu zahlen, das hatte ich nämlich als Grund für die Annahmeverweigerung der Sendung angegeben. Das sind schon merkwürdige Methoden.

  • sascho33

    Hallo zusammen,

    ich bin gestern auf die Seite http://www.hollisteroutletberlin.com gestoßen. Die Seite bietet extreme Sales Rabatte von bis zu 70% an Lieferung innerhalb von 3-5 Tagen über dhl ect. ich hatte mich dort angemeldet und auch Ware im Warenkorb, beim Bezahlvorgang konnte man nur per Visa/Mastercard bezahlen, da ich diese nicht besitze habe ich von der Bestellung abgesehen. Meine frage was passiert nun mit meinen Daten, kann mich dort auch nicht mehr abmelden. Ist die Seite ein Fake?!

    • Mit Sicherheit weiß das nur der Betreiber der Webseite. Ich schätze aber, dass die Daten erst bei einer erfolgreichen Bestellung gespeichert werden.

      Und ja: Auch diese Seite ist leider ein Fake.

      • saschko33

        Danke für deine schnelle Antwort, ich habs mir schon gedacht. Gottseidank das ich dort nicht bestellt habe.

  • Björn

    Bin ebenfalls auf Hollistercode.com reingefallen. Habe einige Sachen für meine ganze Familie bestellt und es kam nach 2 Wochen noch keine Ware an und der Betrag wurde abgebucht. Was soll ich tun?

  • Tom

    Hi,
    wie siehts mit der Seite hollistercode.com aus? Habe heute dort etwas bestellt bevor ich deine Seite gelesen habe :-(( Bekam aber eine Zahlungsbestätigung sowie eine Bestätigungder Anmeldung im Shop. Impressum fehlte leider. Habt ihr bei dieser Seite auch schlechte Erfahrungen gemacht ? Gruß Tom

  • Mathias

    Achtung! Die schicken auch Mails (nach stornieter Zahlung) mit Trojanern raus. Betreff ist immer „Anwalt“

  • DI aus M

    Hallo,

    ich habe dasselbe Problem. Ich habe mir vor kurzem für 260euro schöne Christian Louboutins gekauft auf einer Seite, die sehr seriös wirkte. Ich habe meine Schuhe erhalten und musste sogar erneut 80Euro Zollgebühren zahlen, als ich das Paket öffnete waren es fakes. Nun möchte ich mein Geld zurückerhalten und weiß leider nicht wie ich dies anstellen soll. Einen Louboutin Shop gibt es in München nicht.
    Hätten Sie evlt Ideen für mich, wäre sehr dankbar dafür, da es sich um 260Euro handelt.

  • Anna

    http://www.hollister-onlineshop.com/ ist das auch ein Fake??

  • MK

    Hallo,

    bin ebenfalls darauf reingefallen. Die Seite ist bereits nicht mehr online. Die Ware wurde vom Zoll zurückgesendet und meine Bank hat eine Rückbuchung vorgenommen.

    Gruß

  • M.S.

    Bin auch reingelegt worden. Bestellt habe ich auf der Seite:www.holisterscode.com. Kamm ganz andere Ware als ich bestellt hatte.Gefälschte Ware kam mir sehr teuer zu bezahlen.Die Bank bezahlt nicht zurück weil das eine ganz normale Zahlung war.Die Sendung wurde in Malaysien aufgegeben. Leute passt auf.

  • Brandi23

    Hallo,
    wir sind auch auf einen Fake reingefallen:
    http://www.hollister-Deutschland.com Finger weg ist ein Fake Kreditkarte belastet ( China Pecking)
    Unsere Bank versucht eine Rückabwicklung?
    Nach 18 Tagen keine Ware aber ist sicher gefälscht!

  • Holli

    Bin auch auf die Seite http://www.hollisterscode.com reingefallen.
    Ich habe mit Kreditkarte bezahlt, die Ware erhalten.
    Hat jemand Erfahrungen was passiert, wenn ich das Geld bei der Bank zurückhole und die Ware nicht zurücksende?

  • babsi

    hallo
    habe gerade bei http://www.hollister-deutschland.com bestellt und da ich normalerweise selten Markensachen kaufe, wusste ich nicht wie die originale Seite aussieht.
    Dann habe ich mal gegoogelt wieviel die Sachen wo anders kosten, um herauszufinden ob die wirklich so reduziert wurden oder ob das eine Verkaufsmasche ist. Naja und dabei bin ich auf diese Seite gestoßen und das bereitet mir gerade Bauchschmerzen 🙁 Was soll ich denn jetzt tun? Soll ich denen schreiben, dass ich vom Kauf zurücktreten möchte oder bringt das eh nichts? Und buchen die wirklich nur den Betrag ab der zu bezahlen ist? Hab nämlich die Kreditkarte von meinem Freund genommen und ich will nicht, dass er jetzt Schwierigkeiten bekommt 🙁 🙁 🙁

  • Julia

    Es wird wieder vor solchen Betrügern gewarnt und zwar vor Onlineshops von Hollister die auf Deutschland orientiert sind. http://www.seitcheck.de/warnung-fake-hollister-online-shops-mit-gefaelschter-ware/12598 Ich hoffe keiner fällt mehr darauf rein!

  • Tanja

    Diese Masche läuft weiter, ich habe Eure Seite leider erst nach meinem „Kauf“ entdeckt, allerdings wurde meine Karte (habe sie gesperrt und mein Geld zurück gefordert, mal sehen was daraus wird) aus Peking belastet, … Ich könnte platzen, … :-((((

  • Noemi

    http://www.hollister-onlineshop.com/

    auch ein fake? wenn ja, wo kann ich abercrombie jacken in die schweiz bestellen?

  • Swen

    Auch ich bin reingefallen…. 200 Euro sind futsch…. Hollistergrey war der Übeltäter und die Ware kam aus Hong Kong ist aber lange beim Zoll gewesen und dann wieder ohne Zustellung zurückgeschickt worden. Auf Emails wird nicht reagiert. Der Obhutsmann ist eingeschaltet, nächster Gang die Kripo… Was für ein STress und dann auch noch die Weihnachtsgeschenke für die Kinder betreffend. Ich bestelle so schnell nichts mehr im Netz…

  • Resa

    Ist koubbik.eu auch eine Fake-Seite?

    • Leider auf jeden Fall, ja. Bitte Vorsicht!

      • Resa

        Oh nein..aber vielen Dank!! Was kann ich jetzt machen? Gezahlt hab ich schon mit der Kreditkarte

        • Ihnen wir leider nur das Vorgehen bleiben, was hier bereits geschildert wurde:
          – Versuchen eine Bestätigung vom Zoll zu bekommen, dass die Ware gefälscht ist
          – Damit bei der Hausbank eine Rückerstattung anfordern.

          Viel Erfolg 🙂

  • chris

    läuft immern noch. 80 Lappen bei macrodruck.de in den Sand gesetzt. Habe über 1 Jahr nach dem Artikel gesucht und war wohl geblendet. eigentlich eindeutig, kein impressum, adresse bezog sich nicht auf die Waren, und billig^^